×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber /2018/hillclimbing ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Hillclimbing

Nachdem uns Kapellmeister Gerald Waldner monatelang auf die Schönheit eines in Piano gespielten Tones sehr erfolgreich geschult hat, dröhnte am 9. Juni 2018 eine ganz andere Lautstärke an unsere feinfühligen Musikerohren. Im Rahmen der Dorfgemeinschaft Tröpolach (Burschenschaft, FF und TKW) organisierten wir diesmal das internationale Hillclimbing in Tröpolach.

Am Zielhang der Carnia-Abfahrt in Tröpolach – im Winter der finale Abschnitt der Talabfahrt von Kärntens größtem Skigebiet – fand am 9. Juni 2018 das „5. Internationale Nassfeld Hillclimbing“ statt.

Unter dem Motto „Wenn der Berg brüllt, brüllen wir Vollgas zurück“ setzten die Motocross-Fahrer alles daran, den spektakulären „Nassfeld Hill“ zu bezwingen. Der Zielhang der Carnia Talabfahrt fordert im Winter etliche Skifahrer, im Sommer stellen sich die besten Hillclimber bei dem adrenalingeballten Kultrennen der Herausforderung.  Zwei fast senkrechte Stufen im Steilhang verlangten den Hillclimbing-Fahrern aus mehreren Nationen alles ab.

Das Team von Hillclimbing.net (Hillclimber Lennigen) hatte mit der Dorfgemeinschaft Tröpolach einen neuen Partner gefunden, der es ermöglicht das Nassfeld Hillclimbing 2018 wieder stattfinden zu lassen. Das Hillclimbing wurde abgerundet durch eine Ausstellung/Test von BMW Motorrädern, E-Bikes sowie geführte Quad- und Segwaytouren. Es waren natürlich viele Stunden der Vorbereitung nötig sowie viele freiwillige Helfer bei der Veranstaltung selbst.

Ein großer Dank an alle Helfer, besonders den Verantwortlichen der Dorfgemeinschaft und ganz besonders den Helfern, die es ermöglicht haben, dass am Abend der Veranstaltung nur mehr die tiefen Spuren der Motorräder im Winkler Graben an den heißen und lauten Tag erinnerten.

{gallery}/2018/hillclimbing{/gallery}